Windows 7 Update Fehler 800B0100 beheben

Es kommt immer wieder vor, das bei Windows 7 Updates der Fehlercode 800b0100 angezeigt wird und es ist nicht mehr möglich weitere Updates zu installieren. Dabei wird folgendes Bild im „Windows Update“ angezeigt:

 

 

Mit folgender Vorgehensweise konnte ich bis jetzt Windows 7 immer dazu bewegen, die Updates doch zu installieren:

 

Schritt 1

Explorer öffnen und in das Verzeichnis „C:\\Windows“ navigieren.

 

Schritt 2

Im Windows-Ordner gibt es den Unterordner „SoftwareDistibution“, dieser Ordner muss umbenannt werden, z.B. in den Namen  „SoftwareDistribution_orig“. Sollte sich der Ordner nicht umbenennen lassen, wurde wohl vorher irgendwann das „Windows Update“ gestartet und der Ordner ist aus diesem Grund in Benutzung. Hier muss der Rechner neu gestartet werden, danach ist das Umbenennen des Ordners möglich.

 

Schritt 3

Jetzt sollte das Windows Update ohne Fehler durchlaufen.

 

Schritt 4

Nun wieder zurück in den Ordner „C:\\Windows“ wechseln, hier sollte der vorher umbenannte Ordner  „SoftwareDistribution“ wieder vorhanden sein.

 

Schritt 5

Der Ordner „SoftwareDistribution_orig“ wird nicht mehr benötigt und kann nun gelöscht werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Artikel-Bewertung
Rating: 0.0/8 (0 votes cast)
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*